• Kundenmeinung: Jakob Strasser
    Das gilt nicht nur bei Vertragsabschluss, sondern auch während der Laufzeit und der Rücknahme [...] ein vorzeitiger Wechsel ist nie ein Problem und die Rückgabe unkompliziert.
  • Kundenmeinung: Alexander Schmidt
    Besonders bei der Rückgabe des Fahrzeuges sieht man oft den Unterschied.
  • Kundenmeinung: Joachim Jaschke
    Beim neuen Auto und bei der Rückgabe des alten Pkw! So einen Service gibt es nirgendwo!
  • Kundenmeinung: Auto Christian GmbH
    Ich bin noch immer vollkommen begeistert, wie die Fahrzeugrücknahme funktioniert hat.
  • Kundenmeinung: Wolfgang Auer - AUDIN Verlag GmbH
    Seit 2004 sind wir nun Kunde und hatten weder bei der Rücknahme des Leasingfahrzeugs, noch bei der Übernahme des Neuen ein Problem.

Lexikon: Andienungsrecht

Bei Teilamortisations-Verträgen vereinnahmt der Leasing-Geber über die Leasing-Raten nur einen Teil der gesamten Anschaffungskosten des Leasing-Objekts. Am Ende der Vertragslaufzeit bleibt ein Restwert des Leasingobjekts, welcher vertraglich vereinbart ist und für den der Leasingnehmer das wirtschaftliche Risiko trägt. Die Leasinggesellschaft hat das Recht, dem Leasingnehmer nach Ablauf der Grundmietzeit das Leasinggut zum vereinbarten Restwert zu verkaufen (anzudienen).

Das Andienungsrecht ist eine der Möglichkeiten die Restwertgarantie des Leasingnehmers umzusetzen und ausdrücklich im Teilamortisationserlass des Bundesfinanzministers vom 22.12.1975 als Bewertungsgrund für die steuerliche Anerkennung eines Leasingvertrages aufgeführt.

Bei X-Leasing zahlen Sie im Falle einer Andienung keine Gebühren.