• Kundenmeinung: Jakob Strasser
    Das gilt nicht nur bei Vertragsabschluss, sondern auch während der Laufzeit und der Rücknahme [...] ein vorzeitiger Wechsel ist nie ein Problem und die Rückgabe unkompliziert.
  • Kundenmeinung: Alexander Schmidt
    Besonders bei der Rückgabe des Fahrzeuges sieht man oft den Unterschied.
  • Kundenmeinung: Joachim Jaschke
    Beim neuen Auto und bei der Rückgabe des alten Pkw! So einen Service gibt es nirgendwo!
  • Kundenmeinung: Auto Christian GmbH
    Ich bin noch immer vollkommen begeistert, wie die Fahrzeugrücknahme funktioniert hat.
  • Kundenmeinung: Wolfgang Auer - AUDIN Verlag GmbH
    Seit 2004 sind wir nun Kunde und hatten weder bei der Rücknahme des Leasingfahrzeugs, noch bei der Übernahme des Neuen ein Problem.

Lexikon: Anschlussvertrag / Vertragsverlängerung

Als Anschlussleasingvertrag bezeichnen wir eine Vertragsverlängerung über einen neuen Leasingvertrag.

Durch den Abschluss von Anschlussleasingverträgen ist es dem Kunden möglich, eventuelle Finanzierungs- und Investitionsengpässe oder die Wartezeit bis zur Lieferung des neuen Leasingobjektes zu überbrücken und sein Leasinggut zu meist günstigeren Konditionen weiter zu nutzen. Berechnungsgrundlage für den Anschlussleasingvertrag ist der Restwert des ursprünglichen Leasingvertrages.

Bei X-Leasing können Sie einen Anschlussleasingvertrag sowohl für Ihr bei X-Leasing geleastes Fahrzeug (oder anderes Leasinggut) abschließen, als auch über ein bei einer anderen Leasinggesellschaft geleastes Fahrzeug. Für den letzteren Fall ist es wichtig, dass Sie uns frühzeitig in die Endabwicklung mit Ihrem bisherigen Leasinggeber involvieren, damit die Rechnungsstellung direkt an uns erfolgt. Sprechen Sie mit einem unserer Kundenbetreuer.