Kunden-LoginHändler-LoginSitemapRechtliche HinweiseKontakt  
PRODUKTE
Wir beraten Sie gerne:

    » Rückruf       

Zentrale München
Richard-Strauss-Str. 69
81679 München
+49 89 9824720

Filiale Düsseldorf
Gonellastr. 89
40668 Meerbusch-Lank
+49 2150 707 471

Filiale Klassikstadt Frankfurt
Orber Straße 4a
6o386 Frankfurt
+49 69 408090610

vertrieb@x-leasing.de

Leasinglexikon
Kundenmeinungen Kundenmeinungen

Leasinglexikon



Fremdfahrzeuge leasen
Die X-Leasing GmbH kann jeden PKW bis zu einem Fahrzeugalter von max. 6 Jahren und ca. 100.000 km Fahrleistung verleasen. Ältere Fahrzeuge oder solche mit höherer Kilometerleistung verursachen meist deutlich höhere Unterhalts- und Instandhaltungskosten, so dass diese Kosten deutlich höher sind als die Leasingrate und somit in keinem angemessenen Verhältnis stehen.

Sie können sich also Ihren Traumwagen bei einem Händler oder von Privat aussuchen. Nachdem wir einen Leasingvertrag mit Ihnen geschlossen haben regeln wir die Bezahlung und Abwicklung und Sie können Ihr Fahrzeug kurzfristig übernehmen.

Nachdem mit Abschluss des Leasingvertrages und Erwerb des Fahrzeuges, das Eigentum des Leasinggutes direkt an den Leasinggeber übergeht, sollte der Vorbesitzer Ihres zukünftigen Leasingfahrzeuges die Mehrwertsteuer bei Verkauf des Fahrzeuges ausweisen können (Mehrwertsteuerausweis ist normalerweise nur bei Firmen möglich). Nur bei einer ausweisbaren Mehrwertsteuer erhalten Sie im Regelfall ein günstiges Leasingangebot.

Zur Verdeutlichung der Konsequenzen des Leasing von Fahrzeugen, welche ohne Mehrwertsteuerausweis von Privat gekauft werden, folgende Beispielrechnung: Ein privater Eigentümer verkauft ein Fahrzeug für EUR 25.000,-- ohne möglichen Mehrwertsteuerausweis. Die X-Leasing bezahlt an den privaten Eigentümer EUR 25.000,-- und errechnet Ihnen Ihr individuelles Leasingangebot. Grundlage für das Angebot ist der Kaufpreis von EUR 25.000,--

Wird das gleiche Fahrzeug von einer Firma oder einem Gewerbetreibenden für EUR 25.000,-- inklusive 19% MwSt. ( = EUR 3.991,60) verkauft, bezahlt die X-Leasing GmbH wieder EUR 25.000,--; da sie als Firma aber vorsteuerabzugsberechtigt ist, wird nur der Nettokaufpreis von EUR 21.008,40 zum Aufwand für die X-Leasing und somit auch zur Berechnungsgrundlage für Ihr Leasingangebot. Das Leasingangebot ist somit um mindestens 16% billiger als bei dem Fahrzeug ohne Mehrwertsteuerausweis. Obwohl sich für den Privatabnehmer der Kaufpreis nicht unterscheidet, ist das zweite Leasingangebot wesentlich günstiger.