Gebrauchtwagenleasing aus München - 2402 Angebote
Mini Cabrio 2004 9

Lexikon: Anschlussvertrag / Vertragsverlängerung

Als Anschlussleasingvertrag bezeichnen wir eine Vertragsverlängerung über einen neuen Leasingvertrag.

Durch den Abschluss von Anschlussleasingverträgen ist es dem Kunden möglich, eventuelle Finanzierungs- und Investitionsengpässe oder die Wartezeit bis zur Lieferung des neuen Leasingobjektes zu überbrücken und sein Leasinggut zu meist günstigeren Konditionen weiter zu nutzen. Berechnungsgrundlage für den Anschlussleasingvertrag ist der Restwert des ursprünglichen Leasingvertrages.

Über X-Leasing können Sie einen Anschlussleasingvertrag sowohl für Ihr über Vermittlung der X-Leasing geleastes Fahrzeug (oder anderes Leasinggut) abschließen, als auch über ein bei einer anderen Leasinggesellschaft geleastes Fahrzeug. Für den letzteren Fall ist es wichtig, dass Sie uns frühzeitig in die Endabwicklung mit Ihrem bisherigen Leasinggeber involvieren, damit wir die Rechnungsstellung gleich von Beginn an richtig einsteuern können.
X-Leasing durchsuchen