X-Leasing GmbH in München ist klimaneutral
Fokus Zukunft Klimaneutral 2021

Was bedeutet Kompensation nach Kyoto-Protokoll

Ein Gelingen der Emissionsminderungen hängt ganz wesentlich von dem freiwilligen und konsequenten Handeln der Wirtschaft in den Industrieländern ab. So sind auch wir bereit, Verantwortung für die Welt zu übernehmen, die wir unseren Kindern und Enkeln hinterlassen.

Aus diesem Grund haben wir die Treibhausgasemissionen von unserem Unternehmen und unserer gesamten Leasingflotte mit Verbrennungsmotoren in der Nutzungsphase erfassen lassen und auch für 2020 durch den Erwerb von insgesamt 3.700 Klimaschutzzertifikaten für 2020 ausgeglichen. Mit diesen Zertifikaten unterstützen wir ein von den Vereinten Nationen zertifiziertes Klimaschutzprojekt: Das Bujagali Wasserkraftprojekt, eine Wasserkraftanlage am Victoria Nil in der Republik Uganda.

Wie werden Emissionszertifikate generiert?

Der Treibhauseffekt ist ein globales Phänomen, da die Verteilung der Treibhausgase in der Atmosphäre in etwa gleich ist. Daher spielt es keine Rolle, wo auf der Welt Treibhausgase eingespart oder gespeichert werden. Im völkerrechtlich verbindlichen Kyoto-Protokoll wurde daher festgelegt, dass sogenannte Klimaschutzprojekte, die Treibhausgasemissionen vermeiden oder speichern, dort stattfinden sollen, wo sie am wirtschaftlichsten sind. Entsprechend gibt es viele Projekte in Schwellen- und Entwicklungsländern, weil hier das Potential der Einsparungen durch neue Technologien noch sehr hoch ist und diese wesentlich kostengünstiger eingesetzt werden können. Zudem sind dort häufig die Bedingungen für erneuerbare Energieanlagen (Sonne, Wind, Wasser und Biomasse) deutlich vorteilhafter. Die Initiatoren der Klimaschutzprojekte - überwiegend erneuerbare Energieprojekte - erhalten für ihr Engagement Emissionsgutschriften, die in Form von Klimaschutzzertifikaten gehandelt werden können. Die Höhe bemisst sich z. B. durch den Vergleich mit den Emissionen, die durch den Bau eines Kohlekraftwerkes entstanden wären. So werden Emissionsminderungen dort realisiert, wo die Kosten der Vermeidung einer Tonne CO2 am geringsten sind. Außerdem trägt der Emissionshandel wesentlich zum Transfer von sauberen Technologien in Schwellen- und Entwicklungsländer und zu einer nachhaltigen ökonomischen, ökologischen und sozialen Entwicklung der Region bei und zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Was passiert mit den CO2-Zertifikaten, nachdem sie verkauft wurden?

Die erworbene Anzahl an CO2-Zertifikaten wurde stillgelegt. Dies ist insofern bedeutend, da diese Stilllegung Voraussetzung für die Gestaltung und Vermarktung CO2-neutraler Unternehmen und/oder Produkte ist. Ohne Stilllegung könnte ein CO2-Zertifikat im freiwilligen Markt ggf. weiter gehandelt werden, wodurch keine zusätzliche Emissionsreduktion erreicht würde.

Welches Projekt wird über unseren Kauf von Klimazertifikaten unterstützt

Durch den Kauf von Klimazertifikaten unterstützen wir das folgende internationale Klimaschutzprojekt:



Das Bujagali Wasserkraftprojekt ist eine Wasserkraftanlage am Victoria-Nil in der Republik Uganda. Der Projektsponsor ist Bujagali Energy Limited. Die gesamte installierte Kapazität des Projekts besteht aus fünf 52,7 MW Turbinen. Das Kraftwerk trägt zu einem 90%igen Anteil von erneuerbaren Energien im ugandischen Stromnetz bei was das Land zu einem der saubersten Stromerzeuger der Welt macht.

Uganda hat lange unter Strommangel gelitten und das Problem ist in den letzten Jahren immer akuter geworden. Während das Notprogramm der Regierung für thermische Stromerzeugung kurzfristig helfen wird, sollen von Projekten wie diesen langfristig die Region und das ganze Land profitieren.

Der Entwickler BEL wendet außerdem 2,8 Millionen US-Dollar für Projekte auf, die von Umweltschutz über Gesundheit, Hygiene und Bildung bis hin zu Landwirtschaft und Berufsausbildung reichen, sowie für andere Gemeindeentwicklungsprogramme.

X-Leasing durchsuchen
Liste aller Kundenmeinungen
Liste der Kundenmeinungen zum Angebot der X-Leasing. Besser könnten wir Ihnen nicht erklären, wie wir etwas tun.
Kundenmeinung: Willi Blam
[...] wir hatten jede Menge Spaß und sind immer noch mega geflasht von den atemberaubenden Fahrten, war megahammer geil!!
Kundenmeinung: Maria Dimulatu
Die Beratung, derr Verkauf und der Vertragsabschluss waren HERVORRAGEND!
Kundenmeinung: Renate Friedrich
Sehr professioneller und angenehmer Service beim Gebrauchtwagenleasing. Ausgezeichnete Beratung durch Herrn Kloss.
Kundenmeinung: Günter Sterlike
Besten Dank für die schon langjährige Unterstützung beim Leasing unserer Firmenfahrzeuge. Die reibungslose Abwicklung des Oldtimerleasings ist natürlich auch zu erwähnen. Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!