• Kundenmeinung: Auto Christian GmbH
    Ohne jedes Problem konnte ich vor Ende der Vertragslaufzeit mein Fahrzeug gegen mein neues Wunschauto eintauschen!
  • Kundenmeinung: Dieter Erichlandwehr
    Kompliment! Habe selten ein Unternehmen aus der Finanzbranche mit so einem guten Auftritt erlebt.
  • Kundenmeinung: Renate Friedrich
    Sehr professioneller und angenehmer Service beim Gebrauchtwagenleasing.
  • Kundenmeinung: Robert Müller
    Hervorzuheben ist der unkomplizierte Kfz Wechsel.
  • Kundenmeinung: Ingolf Sibert
    Danke auch für den Fahrzeug-Tipp!!!
  • Kundenmeinung: S. Stoll
    Euer Engagement auch in Richtung Umweltverträglichkeit zu lenken, beweist eine zukunftsorientierte Unternehmensphilosophie; da bleiben die 'Scheuklappen' halt im Schrank!
  • Kundenmeinung: VIPCON GmbH & Co. KG
    Auch wir versuchen immer für unsere Kunden das Unmögliche möglich zu machen. Genau dieses Gefühl haben wir als Kunde bei X-Leasing.
  • Kundenmeinung: Prof. Dr. Roland Axel Werzinger
    Professionalität, Flexibilität und Zuverlässigkeit, gepaart mit Kompetenz und dem Bestreben, das Unmögliche möglich zu machen
  • Kundenmeinung: Sabine Nahler - Yoga Shala Landshut
    Sie haben mir nicht zu einem Fahrrad geraten, sondern mir haargenau das passende Fahrzeug angeboten!
  • Kundenmeinung: Michael Kumpfmüller
    X-Leasing macht glücklich!
  • Kundenmeinung: Urs Eberle
    Wenn man sich auf dieses Neue einlässt, hat man echte Freude.

Wie funktioniert klimaneutrales Leasing mit X-Leasing

Was bedeutet klimaneutral leasen mit X-Leasing?

Bei X-Leasing GmbH leasen Sie jedes Fahrzeug mit Verbrennungsmotor klimaneutral.

Das bedeutet, dass der CO2-Ausstoss, der durch das Fahren eines Leasingfahrzeugs mit Verbrennungsmotor entsteht, über CO2-Ausgleichsprojekte (bei uns Klimaschutzzertifikate über unseren Partner Fokus Zukunft) und/oder CO2-Bindungsmaßnahmen (bei uns Baumpflanzungen über unseren Partner Plant-for-the-Planet) ausgeglichen wird.

Warum CO2-Ausgleich und CO2-Bindung?

Klimakompensation ist ein Instrument zur Bekämpfung der Klimakrise, bei der verursachte CO2-Emission an einer Stelle entweder durch Einsparungen von Emissionen an anderer Stelle oder durch Speicherung von CO2 in sogenannten Kohlenstoffsenken ausgeglichen werden.

Wenn Sie schon bis hier gelesen haben, können wir davon ausgehen, dass Sie - wie wir - überzeugt sind, dass wir etwas gegen die Klimakrise tun müssen. X-Leasing bietet ihren Kunden seit 2007 an, die CO2-Emissionen, die beim Fahren des Leasingfahrzeugs entstehen, zu kompensieren. Wir wollten dieses Angebot nun ausweiten.

Wir bei X-Leasing sind davon überzeugt, dass die Kompensation der Emissionen des Geschäftsbetriebs durch Ausgleichsmaßnahmen der Minimalkonsens für alle verantwortungsbewußten Unternehmen der entwickelten Welt sein sollte. Unser Hauptgeschäft ist das Verleasen von PKW (keineswegs nur mit Verbrennungsmotor, aber eben auch mit). Deshalb kompensieren wir die, durch das Fahren der PKW, entstehenden CO2-Emission seit 01.01.2019 für die gesamte Leasingflotte auf eigene Kosten über Emissionszertifikate.

Wir finden es aber nicht ausreichend, die Emissionen der Leasingflotte "nur" an anderer Stelle auszugleichen. Wir finden es (und finden das schon seit 2007) auch einen wichtigen Ansatz, die getätigten Emissionen wieder über sogenannte Kohlenstoffsenken zu binden. Und Bäume sind das günstigste und effektivste Mittel CO2 zu binden und so der Menschheit einen Zeitjoker zu verschaffen, um die Treibhausgas-Emissionen auf Null zu senken und die Klimakrise abzuschwächen. Deshalb pflanzen wir über unseren Partner Plant-for-the-Planet für jeden Leasingvertrag so viele Bäume, dass die Emissionen, die durch das Fahren des Leasingfahrzeugs im ersten Jahr der Laufzeit entstehen, wieder eingefangen werden. Und wir versuchen unsere Kunden davon zu überzeugen für die Restlaufzeit dieses Engagement fortzusetzen.

Wie errechnet sich der CO2-Ausstoss, der der Berechnung zu Grunde liegt?

CO2 entseht bei der Verbrennung kohlenstoffhaltiger Substanzen, also z.B. Benzin und Diesel. Bei der Verbrennung von einem Liter Benzin entstehen 2,33 kg CO2, bei der Verbrennung eines Liters Diesel 2,64 kg.

Jeder Leasingvertrag basiert auf einer vereinbarten Kilometerleistung pro Jahr. Somit kann über die Parameter Leasinglaufzeit in Monaten (LZ), Kilometerlaufleistung (km/pa) und Kraftstoffverbrauch kombiniert (L) der kalkulierte Gesamtverbrauch über die Vertragslaufzeit errechnet werden. Dieser wird mit dem CO2-Wert des Treibstoffs multipliziert und damit der CO2-Ausstoß errechnet. Für einen Benzinmotor wäre die Formel:

CO2-Ausstoss in Tonnen = LZ / 12 * km/pa * L / 100 * 2,33 / 1000

Pro so errechneter Tonne CO2 werden über Plant-for-the-Planet 5 Bäume gepflanzt.

Wie sieht es bei X-Leasing mit dem Prinzip "Vermeidung vor Kompensation" aus

Der Geschäftsbereich der X-Leasing als herstellerunabhängiger Leasinganbieter ist ausschließlich die Finanzierungung der Leasinggüter. Wir sind weder Hersteller der Fahrzeuge, noch an der Entwicklung beteiligt, noch ist es unsere Aufgabe die Kaufentscheidung unserer Kunden für ein bestimmtes Modell zu beeinflussen.

Für die Thematik der Nachrangigkeit von Kompensation gegenüber Vermeidung muss man folglich das Augenmerk vom finanzierten Wirtschaftsgut auf die angeboten Dienstleistung "Finanzierung" lenken. Hier hatte es die Elektromobiltät über Jahre schwer, da es für das Produkt Leasing wichtig, ist eine Aussage über die Werthaltigkeit von Elektrofahrzeugen zu machen. Hierfür fehlen die Erfahrungswerte.

X-Leasing engagiert sich seit 2009 in diesem Marktsegment. Nach anfangs abenteuerlichen Erfahrungen mit Tazzari, Mia und Reva hat der Elektroantrieb am PKW-Bestand der X-Leasing-Flotte per 12/18 einen Anteil von 50%. Das dürfte deutschlandweit einmalig sein.

Klimaneutral über Aufforstung   Ablauf klimaneutral leasen   X-Leasing ist klimaneutral   X-Leasing ist klimaneutral    Klimaneutral leasen mit X-Leasing